420 km zwischen Sonne und strömendem Regen, an einem einzigen Tag und ohne die Nutzung von Autobahnen, hat diese Etappe sicherlich zu einer der anspruchsvollsten der 1000 Miglia 2017 gemacht. Ankunft der Teilnehmer am Abend in Parma.
Von E. Ferrari als “das schönste Rennen der Welt” definiert, hatte die 1000 Miglia 2017 eine Route, die sich vom 18.05. bis 21.05.2017 über mehr als 200 Gemeinden in ganz Italien erstreckte, 440 teilnehmende “Crews” aus 36 Nationen aus der ganzen Welt und aus 5 Kontinenten, bis zu 82 verschiedene Automobilhersteller. Das ACI hat in der Person von A. Sticchi die weltweite Bedeutung dieses automobilen EVENTS der “historischen” Automobilbranche bestätigt.

Dienst: Vermietung, Transport und Verlegung

Bleiben Sie dran #Transennet #TransenneSpazioMp2 #SpazioMp2 #1000Miglia #Parma #4aTappaRomaParma #1000Miglia2017