Mehr Bücher mehr kostenlos 2017 ist jetzt in seiner 16. Auflage. Sie wurde 2002 gegründet und ist daher die einzige Messe der Welt, die sich ausschließlich dem unabhängigen Verlagswesen widmet, an der jedes Jahr über 400 Verlage aus ganz Italien teilnehmen und der Öffentlichkeit die Nachrichten und ihren Katalog präsentieren. Fünf Tage und fast 600 Veranstaltungen, um die Autoren zu treffen, Lesungen und musikalische Darbietungen zu besuchen, Debatten über Branchenthemen zu hören.

Più libri più liberi entstand im Dezember 2002 aus einer Idee der Piccoli Editori Group des italienischen Verlegerverbandes. Ziel ist es, möglichst vielen kleinen Verlagen einen Raum zu bieten, ihre Produktion in den Vordergrund zu rücken, oft “verdeckt” durch die größerer Unternehmen, und ihnen das Schaufenster zu garantieren, das sie verdienen. Ein außergewöhnliches Schaufenster, im Zentrum von Rom und während der Weihnachtszeit.

Più libri più liberi ist auch ein Treffpunkt für professionelle Akteure, wo sie die Probleme des Sektors diskutieren und die zu entwickelnden Strategien identifizieren können.

Service: Vermietung + Transport + personalisierte Abdeckungen

Transenne.net war da!

Auf unserer Facebook-Seite finden Sie weitere Bilder rund um die Veranstaltung. Folgen Sie uns, bleiben Sie dran!